joinDP

Sie wollen die Fertigungsunterlagen aus dem SAP Prozess drucken? Am liebsten hätten Sie die zur Konstruktion relevanten Fertigungsdokumente vor Ort in der Produktionsstätte aktuell ausgedruckt? Und das einfach und in Windeseile? joinDP macht es für Sie, aus dem SAP Standard heraus.

joinDP_Prod_Seite

joinDP steht für joinDocumentProcessing. joinDP ermöglicht die Druckintegration von SAP DVS Dokumenten in den SAP Standard Spooler. Damit können DVS Dokumente aus dem SAP Prozess heraus an beliebigem Standort gedruckt werden.

Durch die Integration in den SAP Standard Spooler ist der Druckprozess einfach, schlicht und schnell. Der Unterhaltsaufwand ist minimal, da nur noch eine zentrale Serverinstallation notwendig ist, egal an wievielen Standorten rund um die Welt gedruckt wird. Auch FollowMe Drucksyteme werden von joinDP unterstützt.

Die genannte Vereinfachung ist der Kern von joinDP. Dazu bietet joinDP nach wie vor alle Möglichkeiten des Vorgängerproduktes myPlot. Zum Auftrag gehörige Dokumente werden mit der Auftragsauslösung im SAP abgesammelt und je nach Vorgabe geordnet und zu einem Dokumentpaket gebündelt.

Dokumentpakete können mit Deck- und Endblatt versehen oder zu einem Booklet und damit zu einem einzigen Dokument zusammengefasst werden.

Die Ausgabe auf Drucker beinhaltet das spezifische Ansprechen der Druckfeinsteuerung für Falten, Lochen, Heften etc..

zum Produktblatt joinDP

Produktblatt joinDP